Gastbeitrag #6 von Vicki Janssen: „Die Zukunft der Arbeit in Ostfriesland.“

😊 …Hallo Leute… 😊

…passend zum 3. Advent kommt hier der neue Gastbeitrag von Vicki Janssen. Kennengelernt habe ich Vicki in einem coworkland-Netzwerktreffen und in einem anschließenden zoom-Call haben wir dann gleich mal unsere Gedanken ausgetauscht, aber lest selbst was Sie zum Thema „leben, lernen und arbeiten“ schreibt:

„Wie stelle ich mir die Zukunft der Arbeit in Ostfriesland vor?

Mein Name ist Vicki Janssen. Geboren wurde ich 1974 in Borna bei Leipzig. Wer die Region von früher noch kennt, weiß, dass wir umgeben waren, von Tagebauen und Industrie. Naturschutz spielte keine Rolle. Die Luft und das Wasser waren dreckig und sicher mit sämtlichen Chemikalien verseucht. Wälder und ganze Dörfer wurden weggebaggert, um an die Braunkohle zu kommen. Irgendwann sollten wir im Heimatkunde-unterricht ein Bild malen. Das Thema: „Wie stellst du dir deine Heimat in 20 Jahren vor.“ Ich glaub fast alle Kinder malten Bilder mit schönen Seen, Wäldern und einem Campingplatz. Wir stellten uns vor, in einer Urlauberregion zu leben.

Welch Utopie – dachten damals unsere Eltern und Lehrer.

Nun, es hat etwas länger gedauert. Jedoch heute sind die ehemaligen Tagebaue wunderschöne Seen, die Natur erholt sich und südlich von Leipzig ist das „Neuseenland“ – eine Urlauberregion – entstanden.

Warum schreibe ich das hier? Ganz einfach, Heiko bat mich einen Gastbeitrag zu schreiben. Wenn ich heute über die Zukunft der Arbeit in Ostfriesland spreche, wo ich inzwischen seit 20 Jahren lebe, erlebe ich ähnliche Reaktionen von meinem Umfeld – die spinnt, die Vicki. Das ist doch utopisch.

Ist es das? Hat sich nicht schon einmal meine Heimat komplett verändert?

Ja, hat sie und das zum Positiven. Vielleicht bin ich aus diesem Grund überzeugt, dass meine Vision wieder wahr werden wird. Doch wie stelle ich mir die Zukunft der Arbeit in Ostfriesland vor?

In jedem Dorf wird es Coworking Spaces geben. Nicht nur für Menschen aus der Kreativwirtschaft, nein. Vielmehr werden Handwerker, Künstler, Landwirte – Menschen aus völlig unterschiedlichen Berufen, den Weg ins Coworking finden und schätzen lernen. Am Ende des Tages haben wir alle mit den gleichen Nöten, Problemen und Sorgen zu kämpfen. Die Märkte verändern sich, alles wird irgendwie digitalisiert, Menschen suchen nach Sinnhaftigkeit und wollen mehr Nachhaltigkeit. Wir haben mit den Folgen des Klimawandels zu kämpfen und die Welt der Arbeit verändert sich sehr stark. Diese Aufgaben kann niemand alleine bewältigen. Hier braucht es den Austausch, Wissen wird geteilt, es wird gemeinsam an Projekten und Ideen gearbeitet. Gemeinsam werden Dörfer und einsame Straßen belebt. Industrieller Einheitsbrei wird nicht mehr gefragt sein. Die Menschen schätzen wieder das alte Handwerk, regionale Lebensmittel aus kontrolliertem Anbau. Sie entfalten sich in Berufen und in Aufgaben, die sie lieben und ihrem Leben einen Sinn geben. Wir arbeiten nach unserer inneren Uhr und nicht nach irgendwelchen Stempelzeiten. Wir alle haben wieder Zeit für soziales Engagement, Familie, Freunde, Hobbies.

Nenn mich gern einen Träumer. Jedoch merke ich, wie viele Menschen gerade heute wieder zurückrudern. Sie bauen wieder Obst und Gemüse im eigenen Garten an oder organisieren sich in Gemeinschaftsgärten. Sie kümmern sich wieder mehr um ihre Nachbarn und nutzen die freie Zeit für Freunde und die Familie. Von Termin zu Termin hetzen? Für ein Meeting 120 km fahren? Um die Welt jetten, um schöne InstaFotos zu schießen? Nein, das wird nicht mehr drin sein. Corona hat uns gezeigt, was wirklich wichtig ist. Gesundheit, Dankbarkeit und ein intaktes Umfeld. Dafür lohnt es sich täglich an dieser Vision zu arbeiten.“

Vielen Dank liebe Vicki 😊

Ich freue mich auf die nächsten Gespräche und den Austausch über die Zukunft der Arbeit. Euch einen schönen 3. Advent und eine schöne Weihnachtszeit. Wir hören und lesen uns 2021. Bleibt gesund!!!

Ein Gedanke zu “Gastbeitrag #6 von Vicki Janssen: „Die Zukunft der Arbeit in Ostfriesland.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s